Unsere Arbeitsfelder

Digital Society Studio in Berlin

13.05.17

Das Digital Society Studio führt rund 150 Gäste aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen, aber auch Künstler, Autoren und Vertreter der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um gesellschaftliche Auswirkungen der Digitalisierung entlang der Themenschwerpunkte Werte, Recht und Wohlstand zu diskutieren. Das Digital Society Studio bildet den zweiten Baustein der internationalen Digital Future-Konferenz und ist eine gemeinsame Veranstaltung der Alfred Herrhausen Gesellschaft und des Tagesspiegels.


mehr

Digital Science Match in Berlin

12.05.17

Bis zu 50 Forscher aus der Berliner Wissenschaft sowie ihre deutschen und internationalen Partner stellen technologische Innovationen und aktuelle Forschungsergebnisse in Präsentationen vor. Thematisiert werden unter anderem Big Data, Künstliche Intelligenz, digitale Souveränität und Hochleistungsrechner. Das Digital Science Match ist der Auftakt zur Digital Future-Konferenz und ist eine gemeinsame Veranstaltung von Tagesspiegel Science Match, Alfred Herrhausen Gesellschaft, Zuse Institut Berlin, Berlin Big Data Center und Einstein Center Digital Future.


mehr

"Stress and the City" in Berlin

10.05.17

Warum uns Städte krank machen - und warum sie trotzdem gut für uns sind: Mazda Adli, Psychiater und Psychotherapeut, fragt in seinem neuen Buch "Stress and the City", wie unser Gehirn auf die permanenten Reize in der Stadt reagiert. Das Buch ist ein Ergebnis seiner Arbeit im interdisziplinären Forum Neurourbanistik, das er zusammen mit der Alfred Herrhausen Gesellschaft und anderen Experten gegründet hat. Buchvorstellung, Lesung und Diskussion am 10. Mai.


mehr